Beschreibung

Dieses charmante und renovierungsbedürftige Haus befindet sich in Langerringen im Landkreis Augsburg.
Sie betreten das Haus durch den Flur im Erdgeschoss. Zur linken Seite befindet sich die helle Küche mit der angrenzenden Speisekammer, die noch zusätzlichen Stauraum liefert. Auf der rechten Seite ist das gut geschnittene und freundliche Wohnzimmer, das mit seinem wunderschönen Holzboden eine gemütliche Atmosphäre schafft. Abschließend finden Sie im Erdgeschoss noch das Tageslichtbad mit Duschwanne.
Im Obergeschoss befinden sich die beiden Schlafzimmer sowie ein Ankleidezimmer.
Abgerundet wird dieses Angebot von einer dazugehörigen Scheune und dem vorhandenen Teilkeller, die noch reichlich Raum für Hobbies bieten.

Das Dorf Langerringen, liegt an der Hochstraße, an der südlichen Grenze des Landkreises Augsburg. Es ist geprägt durch zwei langgestreckte Straßenzüge und die Singoldaue.
Langerringen ist ein typisches Straßendorf, das neben zwei Hauptstraßenzüge im Nordwesten und Nordosten erweitert ist durch später hinzugekommene Siedlungen, die je nach Relation als Neubaugebiete bezeichnet werden können.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind hier vorhanden und schnell zu erreichen.
Auch für die Betreuung von Jung und Alt ist gesorgt und so gibt es in Langerringen ein gemeinschaftliches Miteinander und man trifft sich auf den regelmäßig von den örtlichen Vereinen und Organisationen veranstalteten Festen und Märkten in entspannter Atmosphäre.

Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.


72,17
Wohnfläche m2

4
Zimmer

Grundstück

546

Art

Haus

Wohnfläche

72,17 m2

Baujahr

1900

Status

verkauft

Zusätzliche Funktionen

N

4 Zimmer

N

Aussenstellplatz

N

Renovierungsbedarf


Makler

Sebastian Stock

Sebastian Stock

Geschäftsführer

  • 06261-9364682
  • 0151-22352686
  • sebastian@stockundstock.de

Weitere Immobilien


Zweifamilienhaus

Zweifamilienhaus in Walldürn.